Professionelle Lösungen für temporären Eigentümerwechsel in Sondersituationen.

 

 

Über uns

ATLANTIK ADVISORS übernimmt interimistisch die Gesellschafterrolle, falls zur Erreichung und Absicherung einer tragfähigen Lösung ein temporärer Gesellschafterwechsel erforderlich ist. Situationsabhängig erfolgt dies über klassische Treuhandstrukturen oder alternative Modelle bis hin zur „Treuhand ohne Treugeber“.

 

ATLANTIK ADVISORS stellt Sanierungsbeiträge aller Beteiligten sicher und sorgt für eine faire Verteilung des Sanierungserfolgs. Als Interimsgesellschafter trägt ATLANTIK ADVISORS für eine strukturierte Unternehmenssanierung abseits der Öffentlichkeit Sorge. Die Aufgaben von ATLANTIK ADVISORS können dabei im Innenverhältnis flexibel gestaltet und klar definiert werden und bieten damit dem Unternehmer eine verlässliche Struktur. Unsere Gesellschafterstellung ist kein Dauerzustand – wir haben ein konsequentes Exitdenken, welches sich an den von vorneherein, vereinbarten Exitszenarien orientiert und dabei auch die Rückübertragung der Geschäftsanteile auf den Altgesellschafter umfasst.

 

In der Umsetzung bieten wir einen interdisziplinären Ansatz mit umfassender Expertise für die Lösung von Sanierungsaufgaben – inklusive professioneller Unterstützung durch juristische und operative Experten. Wir haben dazu ein etabliertes Netzwerk für rechtliche Beratung, CROs, Sanierungsgutachten, Prüfung etc. Bei Bedarf bringen wir uns in das operative Geschäft vor Ort  ein und verantworten das Project Management Office zur Umsetzung des gemeinsam definierten Sanierungspfads. Durch regelmäßiges, standardisiertes Reporting sowie eine abgestimmte Corporate Governance schaffen wir Transparenz & Kontrolle für die wesentlichen Stakeholder.

 

Wir bieten individuelle Lösungen mit maßgeschneiderten Treuhandlösungen – von einfachen Treuhandschaften bis hin zu mehrstöckigen LuxCo-Strukturen.